R-Pharm Germany GmbH
Heinrich-Mack-Str. 35
89257 Illertissen

Geschäftsführer:
Dr. Holger Weyhers
Dr. Vasily Ignatiev


Registereintrag:
Handelsregister B des Amtgerichts Memmingen
Handelsregister-Nummer: HRB 16246
Sitz der Gesellschaft: Illertissen


Telefon : +49 7303 12-0
Web: http://r-pharm.de

  
R-Pharm Germany GmbH - Verpackung

Verpackung

Weil Verpackung auch Vertrauenssache ist

Rund acht Jahrzehnte Erfahrung in der Verpackung von pharmazeutischen Produkten sowie die Leidenschaft und Begeisterung von Mitarbeitern machen heute den Firmenstandort Illertissen besonders im Bereich hochautomatisierter Verpackung fester Arzneimittel zum Motor für Innovationen und schnellstmögliche Marktverfügbarkeit.

Ob Blister, Wallets, Flaschen oder Spezialverpackung – durch unser breites Spektrum an Verpackungslösungen und -dienstleistungen können wir in hohem Maße spezifisch und flexibel auf Kunden- und Produktanforderungen eingehen. Dafür stehen Ihnen 13 Verpackungslinien im Mehrschichtbetrieb und einer Kapazität von ca. 120 Mio. Verkaufseinheiten zur Verfügung.

Unser Anlagenpark ermöglicht dabei Verpackung von klein- bis großvolumigen Auftragsgrößen und erfüllt schon heute aktuelle sowie kommende regulatorische Anforderungen im Bereich der Serialisierung/Aggregation zur Gewährleistung von Fälschungssicherheit. Durch unser derzeitiges Produktportfolio von 1.500 Stock Keeping Units (SKUs) für weltweit 150 Länder meistern wir hohe Komplexität bei einem konstanten Service Level von über 99%.

Ein konsequentes Kennzahlensystem ermöglicht die permanente Überwachung und Optimierung der Prozesse durch Mitarbeiter und Führungskräfte. Hierbei kommen die Prinzipien von kontinuierlicher Verbesserung, 5S sowie strategischer Instandhaltung zum Tragen.

Durchgängige Qualitätssicherung bei R-Pharm

Unsere Verpackungslinien sind auf dem neusten Stand der Technik. Spezielle Kontrollen innerhalb des Verpackungsprozesses (beispielsweise durch Kameraüberwachung) ergänzen eine durchgängige Qualitätssicherung – von der Beschickung des Blisters bis hin zur Fertigstellung der Verkaufseinheit.

Quelle: http://r-pharm.de/Verpackung